Allgemein

BMA-Übung am 12. April 2019

Am 12. April 2019 fand unter der Leitung von OLM Patrick Riedler eine Übung zum Thema Brandmeldeanlagen bei der Firma Niceshops in Saaz statt. Ziel solcher Übungen ist es, die Vorgehensweise sowie den Umgang mit BMA-Anlagen zu beüben, aber auch das Gebäude kennen zu lernen, um im Einsatzfall bestens vorbereitet zu sein. Ein Danke gilt der Firma Niceshops für die perfekte Verpflegung im Anschluss der Übung.

Erfolgreiche Branddienstleistungsprüfung am 31. März 2019

Am Sonntag, dem 31. März 2019, absolvierten 3 Gruppen der FF-Paldau die Branddienstleistungsprüfung in den Stufen Bronze, Silber und Gold. Durch die lange Vorbereitungszeit konnte die Prüfung bei herrlichem Frühlingswetter ohne Probleme abgenommen werden.

Abschnittsatemschutzübung in Feldbach

Kohlenstoffdioxid-Austritt im Schwimmbad in Feldbach, so lautete der Übungseinsatzbefehl für 11 Feuerwehren des Abschnittes 1 am 30. März 2019 um 9 Uhr. Bereits auf Anfahrt rüsteten sich 3 Kameraden der FF-Paldau mit Atemschutz aus. Beim Eintreffen zeigte sich folgendes Bild: zirka 20 verletzte Personen, unter Atemschutz Menschenrettung durchführen. Die geretteten Personen wurden an die Feuerwehrsanitäter bzw. an die Sanitäter und Notärzte des Roten Kreuzes übergeben und behandelt.

Die FF-Paldau nahm an dieser Übung mit dem TLFA 4000 und 5 Mann teil.

Neue Atemschutzgeräteträger für die FF-Paldau!

Von 24. bis 26. Jänner 2019 nahmen 3 Kameraden der FF-Paldau beim Lehrgang für Atemschutzgeräteträger teil. Nach 3 lehrreichen und anstrengenden Tagen konnte die Prüfung ohne Probleme abgenommen werden.

Die neuen Atemschutzgeräteträger:

FM Marco Knittelfelder
FM Daniel Knittelfelder
FM Andreas Schweigler

 

 

Feuerwehrball 2019

KRF-S Übung am 17. Dezember 2018

Am 17. Dezember 2018 fand eine Monatsübung mit dem Thema „Autobrand“ beim ASZ in Paldau statt. Ziel der Übung war es, den Umgang mit den Geräten der Fahrzeuge zu festigen sowie den richtigen Löschangriff bei einem Autobrand zu beüben.

ATS und MRAS Übung am 16. November 2018

Am 16. November 2018 fand unter der Leitung von HBM Josef Hutter eine Atemschutz- sowie Menschenrettungs- und Absturzsicherungsübung beim der Firma RWP Bioenergie GmbH in Saaz statt. Übungsannahme war ein Heizhausbrand mit einer vermissten Person sowie eine bewusstlose Person auf einem Silo. Ziel der Übung war es, einen Atemschutzeinsatz zu beüben, die Wasserversorgung herzustellen sowie das richtige Vorgehen bei einem MRAS-Einsatz zu beüben.

KHD-Übung am 27. Oktober 2018

Am 27. Oktober 2018 nahm die FF-Paldau mit dem TLFA-4000 und einer Besatzung von 1:6 an der KHD-Übung in Feldbach teil. Zu Beginn traf man sich im Rüsthaus Mühldorf, wo der genaue Einsatzbefehl bekanntgegeben wurde. Nachdem alle notwendigen Dinge besprochen waren, fuhr man gemeinsamen zum Einsatzort. Am Einsatzort, dem Übungsplatz des Bundesheeres in Kornberg, waren verschiedene Situationen abzuarbeiten, unter anderem Verklausungen zu lösen, eine Brücke zu einem fiktiven von der Außenwelt abgeschnittenen kleinen Dorf zu bauen, aber auch einen Hochwasserschutz zu errichten.

Aufgabe der FF-Paldau war es, beim Bau der Brücke zu unterstützen.

In Summe waren an dieser Übung fast 700 Einsatzkräfte mit zirka 100 Fahrzeugen beteiligt.

KRF-S Übung am 25. Oktober 2018!

Am 25. Oktober 2018 fand beim ASZ Paldau für die FF-Paldau eine KRF-S Übung statt. Ziel der Übung war es, den richtigen Umgang mit dem Kombigerät zu festigen, die Straße richtig abzusichern sowie den Brandschutz und die Beleuchtung aufzubauen.

Zuvor wurde den jüngeren Kollegen im Rüsthaus gezeigt, wie im Fall der Fälle bei einem Stromausfall die Tore schnell und sicher zu öffnen sind.

KRF-S Übung am 30. August 2018!

Am 30. August 2018 fand beim ASZ in Paldau eine KRF-S Übung statt. Ziel der Übung war es, den Umgang mit dem Kombigerät zu festigen, die Straße richtig abzusichern sowie den Brandschutz aufzubauen.